Regulationspharmazie

RegulatiospharmazieZuzahlungen an die Krankenkassen und deutlich eingeschränkte Leistungen machen das Kranksein schwerer denn je -und gehen zu Lasten Ihres Geldbeutels. Besserung ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Zu befürchten ist, dass Kranksein künftig noch teurer wird.

Ihre DILL-APOTHEKE erklärt Ihnen, wie Sie mit den Methoden der Regulationspharmazie gesund bleiben (Vorsorge) oder nach einer Erkrankung zu einem besseren Gesundheitszustand zurückfinden (Nachsorge).

Die Angebote einer Regulationspharmazie finden Sie nur in ausgesuchten Apotheken.

Unsere Mitarbeiterinnen mussten eine gründliche Schulung durchlaufen, denn nur so können sie Ihnen das bieten, was für eine wirksame Gesundheitsvor- und -nachsorge unabdingbar ist: eine kompetente, persönliche Beratung.

Was ist Regulationspharmazie?

Unser „moderner“ Lebensstil ist oft ein langsames, aber sicher wirkendes Gift. Ob Nikotin, Alkohol, zu fettes Essen, fehlende Vitamine und Mineralien, verschmutzte Luft, zu wenig Bewegung, Stress und anderes mehr – all dies kann unsere Gesundheit aus dem Gleichgewicht bringen. Was unvermeidlich droht, sind Unwohlsein, Beschwerden, erste kleinere Krankheiten und auf Sicht folgenschwere organische Erkrankungen.

Die Regulation hilft Ihnen, Ihre Gesundheit systematisch und Schritt für Schritt zu optimieren -bis sie wieder im Gleichgewicht ist. Maßnahmen sind z.B. die Ausleitung von Schwermetallen und Schadstoffen, Neu Balancierung Ihres Säure-Basen-Haushaltes, Vitalstoff-Optimierung, Verbesserung Ihrer allgemeinen Befindlichkeit und Energieaufbau.

Grenzen der Selbstregulierung

Alles im Gleichgewicht

Viele Vorgänge im Körper unterliegen dynamischen Wechsel wie Einatmen und Ausatmen, Anspannen und Entspannen. Dieses Pendeln zwischen zwei Extremen ist ein sicheres Zeichen, dass der Mensch gesund ist und sich wohlfühlt. Die Regulationspharmazie dient dazu, dieses gesunde Gleichgewicht zu erhalten.

Geringe „Ausschläge“

Befindlichkeitsstörungen , also geringe „ Ausschläge“, werden häufig durch schädliche Umwelteinflüsse und ungünstige Lebensgewohnheiten ausgelöst. Dazu gehören ungesunde Ernährung, Schadstoffe, Stress, Nikotin und Alkohol. Meistens kann der Körper das Gleichgewicht selbst wieder herstellen und.

Die Regulationspharmazie unterstützt Ihren Körper, damit er seine gesunde Balance schnell wiederfinden kann.

Extreme „Ausschläge“

Ist der Körper allerdings länger negativen Umwelteinflüssen oder auch falschen Lebensgewohnheiten ausgesetzt, kommt es zur Erkrankung. Eine Selbstregulation aus eigener Kraft ist dann nicht mehr möglich. Die Regulationspharmazie kann hier helfen, den Organismus wieder in sein Gleichgewicht zurückzuführen.

Verordnen Sie sich die Regulationspharmazie. Befreien Sie sich und Ihren Körper von Giftstoffen und geben Sie ihm dass, was er benötigt um sich wohl und gesund zu fühlen.

Die Regulationspharmazie kann auch Ihnen helfen.

Unsere pharmazeutischen Fachkräfte sind intensiv ausgebildet und helfen Ihnen gerne. Um in aller Ruhe ein persönliches und vertrauliches Gespräch „unter vier Augen“ führen zu können, sollten wir einen Beratungstermin vereinbaren.

Telefon 0 27 72/25 25

Oder sprechen Sie uns einfach in der Apotheke persönlich an. Meine Mitarbeiterinnen und ich beraten Sie gerne!