Krankenkassendirektabrechnung

Unseren Kunden bieten wir eine besondere Dienstleistung: den Krankenkassen-Direktabrechnungs-Service. Sie sind privatversichert und benötigen sehr teure Medikamente, möchten aber ungern in Vorleistung gehen? Bei sehr vielen privaten Krankenversicherungen gibt es für Sie die Möglichkeit einer Abtretungserklärung – dann rechnen wir als Apotheke direkt mit der Krankenversicherung ab.

Pflegebedürftige Patienten der GKV können einmal im Monat Mittel für den Pflegebedarf erhalten (z.B. für Einmalhandschuhe oder Desinfektionsmittel), und zwar in Höhe von 31 Euro. Dazu müssen Sie einen Antrag stellten. Nachdem die Krankenkasse Ihnen diese Leistungen genehmigt hat, können Sie uns ermächtigen, die Kosten für die Hilfsmittel der Krankenkasse direkt in Rechnung zu stellen – Sie brauchen Ihre Hilfsmittel dann nur noch bei uns abzuholen.

Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen zu diesen Themen und helfen Ihnen auch gerne bei der Antragsstellung.